Mein Freund google

Na das freut mich, dass doch jemand unsere ebsite über google findet :)

Diese eMail habe ich gerade von unsere Grafikerin erhalten, ich freue mich auch :

hi timo, wolllte gerade schon meinen rechner runterfahren und dachte ich google mal etwas.
wie hast du das nu wieder gemacht, toll, danke. super. bei google mal ganz vorne.
[...]
das werd ich morgen gleich mal dem cheffe unter die nase halten, hihi.
[...]
guts nächtle

Sie meint das Ranking, wenn man nach “Grafikstudio Kiel” sucht … war übrigens nicht beabsichtigt …

Grafikstudio Kiel

3 Gedanken zu „Mein Freund google“

  1. na, wollt ihr der guten astrid nicht verraten, wie sie es schafft mit ihrer eigenen seite dort oben zu stehen? ich würde auf der website einiges veraendern. in den seitentitel gehört dann z.b. auch die Kombination Grafikstudio Kiel hinein. und nur mit einem bild, aber ohne text, kann die beste suchmaschine nicht fündig werden. nur mal so als kleiner tipp.

  2. Es ist ja nicht Ihre Seite, die ganz oben steht. es ist lediglich unser Verweis auf Ihre Seite. Astrids Website ist derzeit im aufbau, als überaus fähige Designering macht sie das aber schon selbst. Wir geben dann Tips :)

  3. hallo, endlich mal im blog, oder sagt man im oder beim? :-) ich geh mal im blog, oder gleich “astrid on the blog” hört sich gut an… um die wilden spekulationen zu beenden: ich weiss, dass ich mal an meiner webseite arbeiten muss. leider habe ich gerade keinen “time-slot” – und ich summe schon die pommersche-melodie aus der werbung, weil ich kurz vor gaga bin – weil schliesslich muss der rubel ja rollen und meine kunden wollen gute werbung.
    es gruesst in die virtuelle runde

    astrid

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>